Academy in Exile Job Vacancy | Stellenausschreibung

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) | Entgeltgruppe 13 TV-L | zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Vertragsdauer: 24 Monate

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Geisteswissenschaften, an der Academy in Exile wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L) 

Kennziffer: 998/21 

 Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Vertragsdauer: 24 Monate (Projektlaufzeit) 

Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle 

Bewerbungsfrist: bis 31.12.2021 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Administrative und wissenschaftliche Mitwirkung an der Academy in Exile:

  • Unterstützung der Leitung der Academy in Exile in der Umsetzung des Programms 
  • Betreuung der Academy in Exile Fellows bei der Einarbeitung an den Standorten der AiE 
  • logistische Koordination der interdisziplinären wissenschaftlichen Forschung 
  • inhaltliches und finanzielles Projektmonitoring/Grant Management – Prüfen und Nachhalten von definierten Meilensteinen 
  • Mitarbeit bei Budgetplanung und -controlling 
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Anträgen und Berichten für die nationalen und internationalen Förderinstitutionen der AiE 
  • Korrespondenzbezogene und abrechnungstechnische Vorbereitung, technische Durchführung und logistische Betreuung von Veranstaltungen 
  • Konzeption und Umsetzung von Broschüren inkl. Text- und Bildkonzepten 
  • Unterstützung bei der Herausgabe von Zeitschriften und Büchern 
  • Kommunikation mit Autoren und Verlagen 
  • Klärung von Copyright-Fragen, Bildrechten und ähnliches 
  • Erstellung von Infomaterial für die Außendarstellung 
  • Mitarbeit bei der Erstellung, Durchführung und technischen Betreuung von Lehrveranstaltungen 
  • Pflege des Alumni-Netzwerks 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Masterstudium in den Geistes-, Rechts-, oder Sozialwissenschaften bzw. vergleichbarer Abschluss von min. 8 Semester Regelstudienzeit
  • Expertise in der Region Afghanistan erwünscht
  • Berufserfahrung in der Projektadministration erwünscht
  • Kenntnisse in CMS WordPress, Video- und Audioediting, Layouting etc. erwünscht
  • muttersprachliche bzw. exzellente Deutsch-, und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • überdurchschnittliche Text-Kompetenz, hoher Grad an Selbstorganisation und Sorgfalt
  • Erfahrung in internationalen Hochschulkontexten erwünscht 
  • Kommunikationsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Belastbarkeit und Teamfähigkeit 
  • Interesse an dynamischem Tätigkeitsprofil entsprechend dem Entwicklungsstand der AiE
  • Offenheit für neue Entwicklungen und kreative Lösungen 

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet 
  • Fort- und Weiterbildungsangebote 
  • Vergünstigtes Firmenticket
  • Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport) 

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. https://www.uni-due.de/diversity) 

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. 
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht. 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 998/21 an Frau Prof. Kader Konuk, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, 45117 Essen, Telefon: 0201 183 4355, E-Mail: kader.konuk@uni-due.de

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter: www.uni-due.de